Zermatt Impulse, 22. September 2017

Abseits der festen Wege

Helm auf, in den Sattel - los geht's. Frei sein, die Natur erleben, sich auf den Augenblick konzentrieren und

die Geschwindigkeit spüren. Innehalten. Genießen… und weiter rollen.

Seit mehr als 18 Jahren lebt Kerstin Kögler ihre Faszination fürs Mountainbiken und machte diese Leidenschaft auch zum Beruf: als Rennfahrerin, Fahrtechnik-Trainerin und Mental-Coachin. Klar, an der Startlinie geht es um "schnell sein", doch für Kerstin bringt das Mountainbiken viele weitere Facetten zusammen.

Dieser persönliche und emotionale Vortrag lädt Frauen und Männer zum Anknüpfen ein – und dazu, sich mit den eigenen Motiven zum Sportreiben auseinander zu setzen.


Expertin

  • Kerstin Kögler, Rennfahrerin, Fahrtechnik-Trainerin & Mental-Coachin
  • Cervo, Restaurant Ferdinand, Zermatt
    20.30 – 21.30 Uhr
    Sprache: Deutsch


Weitere Infos unter:

https://www.zermatt-impulse.ch/zermatt-impulse-2017/freitag/abseits-der-festen-wege/

 

Mountainbiken - Da dreht was!

Dr. Simon Sirch und Kerstin Kögler über's Mountainbiken
Mountainbiken ist ein ziemlich junger Bergsport. Doch auch ohne hohe Berge kann man sich in den Sattel schwingen – direkt vor der Haustür: Den Fahrtwind kannst Du auf Forstwegen und Pfaden spüren. Hüpfen und Spielen geht an jeder Wurzel. Und wenn am Wochenende noch eine Tour mit Freunden rausspringt, dann umso schöner.

Kerstin und Simon sind seit ihrer Jugend auf dem Bike unterwegs: Kerstin kommt aus dem Rennsport und fährt gerne schnell. Sie ist professionelle Mountainbike-Enduro-Athletin und Fahrtechniktrainerin. Simon kommt vom BMX-Dirtjump und hat gerne Luft unter den Rädern. Er arbeitet oft mit Jugendlichen und entwickelte mit der jdav das Programm „Check your Risk“ Mountainbike.

Live 2017: DAV Günzburg

 

dfdfdf

Abseits fester Wege – Was mich als Frau am Biken reizt

Warum bin ich so gern mit meinem Mountainbike unterwegs?

Mitgebracht habe ich 3 Frustsituationen, bei denen Biken meine Lösung ist. Vielleicht kennt ihr die eine oder andere Situation auch? Was liebe ich am Biken, was gibt es mir und alles aus der weiblichen Perspektive.

Live 2017: VELOBerlin Messe, Berlin, Hauptbühne

 

dfdfdf

Fahrtechniktraining für Frauen - Ein Erfahrungsbericht aus der Praxis

 Frauen und Fahrtechnik - dabei denken viele an Angst, Druck und Emotionen.

In meinem Vortrag habe ich das Thema differenzierter betrachtet. Mein Blick geht über den MTB-spezifischen Tellerrand hinaus. Ich unterteile vier Bereiche und schaue auf die Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Frauen und Männern. Daraus ziehe ich praktische Schlussfolgerungen, zum Beispiel für Coaches und Veranstalter.

Live 2016: Eurobike in Friedrichshafen, Business Days im Rahmen des Travel Talk

dfdfdf

Weitere Vorträge auf Anfrage

* AJUHU

Ist Markenzeichen und Motivation für mich gleichermaßen. Ein lautes AJUHU und los geht's!

 

Termine 2018

Die ersten Termine für 2018 gebe ich im November bekannt via Website und meinen Newsletter (Anmeldung siehe unten)

 
Fahrtechnik

für Gruppen oder Individuell
Basic, Advanced, Enduro


Mentale Stärke
Workshops und Einzelcoachings


Vorträge
zum Thema Mountainbike

 

FlowPUNKT Mountainbike Workshop in Kooperation mit 
Flow in Concept


Meldet euch gern bei mir, Individualkurse und Termine nach Absprache möglich

 

....hier geht's zur Übericht Gruppencoaching Fahrtechnik

 

Newsletter Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.